Sommerlager 2018 – Leibitz

Survival und Abenteuerwoche in Leibnitz!

Das Sommerlager erfüllte wieder alle Erwartungen: Es war aufregend, lustig, herausfordernd, begeisternd, …

50 Kinder und Jungendliche erlebten Natur hautnah. Die Gemeinschaft war großartig, das Programm abwechslungsreich, das Wetter perfekt.

Der Hauptschwerpunkt lag dieses Jahr wohl eindeutig bei Bereitschaft zum Abenteuer und einfachem und naturverbundenen Leben. Wir bauten Unterschlupfe, lernten essbare Pflanzen kennen, versuchten uns im Kochen. Das Motto „Robinson“ begleitete uns durch die Woche, jeden Tag gab es eine Herausforderung die zu meistern war. So musste ein Ei am Feuer weichgekocht, Hindernisparcours gemeistert, Rätsel gelöst werden. Die CaEx begaben sich auf eine zweitägige Floßfahrt und unsere ältesten GuSp erkundeten per Rad die Umgebung und schlossen neue Freundschaften bei ihrer Überstellungswanderung.

Beim Abschlusslagerfeuer gab es eine spektakuläre Show, bei der sogar Feuerspucker auftraten (die tagsüber noch in der Lagerküche gekocht hatten..)!

Lagerfeuerromantik beim Sommerlager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.